Biodanza

Immer wenn ich nach einem Biodanza-Abend nach Hause fahre, fühle ich mich lebendig, kraftvoll und zugleich liebevoll berührt und verbunden mit Gleichgesinnten.

Vor 16 Jahren lernet ich diese wundervolle Art zu tanzen bei einem Workshop in Hannover kennen, war vom ersten Moment an begeistert und diese Begeisterung hält bis heute an!
Ab 1999 Biodanza-Ausbildung an der ersten Deutschen Biodanzaschule in Hamburg bei Cristina Arrieta.

Biodanza bedeutet „Tanz des Lebens“ und weckt durch die sensiblen Verbindung von Musik, Bewegung und Begegnungen  meine…

  • Lebendigkeitgehen-ausschnitt
  • Kraft und Stärke
  • Freude
  • Zartheit
  • Sensibilität
  • Liebe
  • Neugierde
  • Sinnlichkeit
  • Lust auf das Leben
  • Erlaubnis dies oder das auszuprobieren
  • Verbundenheit mit Gleichgesinnten
  • Wertschätzung für mich und andere

Wir alle leben unser Leben sehr unterschiedlich und individuell.
Mal sind wir zufrieden mit uns und unserem Weg, mal geraten wir in Situationen, die wir verändern möchten und uns fehlt vielleicht die Kraft und das Vertrauen in das Leben einen neuen Weg zu gehen.

Die Biodanzagruppe schafft einen geschützten Raum, in dem wir uns anvertrauen, ausprobieren und auftanken können – mit Freude, Ausgelassenheit, Verbundenheit und Wertschätzung.

Biodanza bietet vielfältige Möglichkeiten, Kontakt aufzunehmen und sich zu verbinden mit dem innersten Kern des eigenen Wesens.

Eine „Vivencia“ (so nennt man eine ca. zweistündige Biodanzaeinheit) besteht aus…

  • einem „Tanz der Worte“, in dem die Teilnehmer zu Beginn Gelegenheit haben, von ihrer Befindlichkeit zu berichten oder von Erlebnissen aus der letzten Vivencia. Dabei sitzt man gemütlich zusammen in einem Kreis.
  • einer Abfolge von Tänzen, die aufeinander aufbauen:
    Die ersten Tänze sind sehr rhythmisch und lebendig und verbinden mich mit meiner Vitalität und der Lust auf das Leben.
    Im zweiten Teil verändern sich die Tänze, die Musik wird langsamer und begleitet die Gruppe in sensible Erfahrungen. Zum Ende hin führen mich aktivere Tänze wieder zu mehr Wachheit und im Abschlusskreis feiert und besiegelt die Gruppe die gemeinsamen Erlebnisse.

Jeder Tanz wird so angeleitet, dass immer genügend Freiraum für die ganz eigene Bewegung und das damit verbundene Erlebnis bleibt. Und genau das ist für mich das Besondere an dieser Art zu tanzen!
In Biodanza geht es nicht um bestimmte Schrittfolgen, nichts muss „gut aussehen“, ich musst nichts leisten, es gibt kein Richtig oder Falsch. Jede Bewegung und jedes Gefühl ist willkommen!

Rolando Toro (1924-2010), ein chilenischer Psychologe, Anthropologe, Dichter und Maler hat Biodanza vor vielen Jahren in Südamerika entwickelt und hinterließ ein wundervolles Erbe von getanzter Menschlichkeit!

In den 80er Jahren gründete Cristina Arrieta die erste Deutsche Biodanzaschule in Hamburg.

Seit dem hat sich Biodanza in Deutschland weit verbreitet und egal, wo du bist:
In fast allen Städten findest du inzwischen Biodanzagruppen.

Möchtest du auf deinem Geburtstagsfest oder einer anderen Feier auf besondere Weise mit deinen Gästen tanzen und feiern, dann organisiere ich für dich gerne eine Biodanza-Vivencia, einen ca. 1 1/2 stündigen Tanzgenuss voller Spaß, Freude und Gemeinschaftsgefühl. Bei Interesse schreibe mir: mail@weiberzauber.de