Gartentee Querbeet

garten-kraeuterSobald in meinem Garten die Kräuter wieder sprießen, wandern so manche Blätter in die Teekanne!
Einfach eine Handvoll gemischter Kräuter kurz abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.
Allein der Duft der frischen Blätter ist schon ein Genuss für die Nase!
Mit heißem Wasser aufgießen und ein paar Minuten ziehen lassen – schön sieht der gold-grüne Tee in einer Glaskanne aus!
Auf meiner Kräuterspirale finden sich Lungenkraut (das mit den Flecken), Zitronenmelisse, Erdbeerblätter, Minze, Spitzwegerich, Gundermann, Salbei und Thymian (im Bild von links oben nach rechts unten).
Je nach Vorliebe mische dir die Kräuter einfach zusammen.